Präambel und Leitsätze

Präambel
Wir sind die katholische Pfarrgemeinde in Uedem, Keppeln und Uedemerbruch. Mit der Fusion 2004 haben wir uns den Namen des heiligen Franziskus ausgesucht, der auf der Grundlage des Evangeliums und im Vertrauen auf Gottes Hilfe den Menschen und der Natur mit Achtung begegnet. So wie der heilige Franziskus Christus gesucht und gefunden hat, so möchte auch unsere Gemeinde ein Ort sein, wo Menschen Christus suchen und finden.

Leitsätze

  1. Der Umgang in unserer Gemeinde ist geprägt von grundsätzlicher Wertschätzung.
  2. Es ist unser Ziel, zu einer Gemeinde zusammen zu wachsen.
  3. Wir sind eine Gemeinde im Aufbruch, die ihren Weg geht mit der Bereitschaft zu Veränderung und Verantwortung.
  4. Wir sind eine lebendige Gemeinde, die ihren Vereinen Raum bietet und Platz hat für weitere Gruppen und Initiativen.
  5. Wir legen besonderes Augenmerk darauf, Kindern und Jugendlichen spirituelle Orientierung zu geben und bieten die Möglichkeit zur Beheimatung im Gemeindeleben.
  6. Wir schaffen engagierten Laien die Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen und ihre Begabungen zu entdecken, zu entwickeln und einzusetzen.
  7. Wir nehmen die Not der Menschen in Uedem wahr und sind bereit zu sinnvoller Hilfe.