Archiv der Kategorie: Uncategorized

Ergebnis Kirchenvorstandswahl 2021



Bei der Wahl am 06.11. und 07.11.2021 wurden gewählt

          I. zu Mitgliedern des Kirchenvorstandes:

  1. Frau Barbara Bückers
  2. Herr Gerhard Langenberg
  3. Herr Johannes Verhülsdonk
  4. Herr Frank Schlensok

    II. zum Ersatzmitglied

          1. Herr Klaudius Wyzdak

Einsprüche gegen die Wahl sind innerhalb von 14 Tagen nach dem Wahlsonntag schriftlich unter Angabe von Gründen beim bisherigen Kirchenvorstand zu erheben.

Uedem, den 07. November 2021

Berthold Engels, Pfr.
(Vorsitzender des Kirchenvorstandes)

Pfarreiteam

 

Liebe Gemeinde,

am 14.09.2021 fand ein öffentlicher Informationsabend statt, wie es mit dem Pfarreirat weitergehen könnte. Wie werden neue Mitglieder gefunden, was hindert manche daran mitzumachen und was können wir verändern? Das waren die wesentlichen Fragen. Der Abend war sehr gelungen und es sieht mittlerweile so aus, als ob eine neue Form gefunden wurde.

Zur Zeit bildet sich ein Pfarreiteam von sechs bis sieben Mitgliedern, die Projekte anstoßen, Ansprechpartner sind und zum Mitmachen motivieren wollen. Das neue Pfarreiteam wird sich in der kommenden Zeit treffen und sich dann auch öffentlich vorstellen. Somit findet im November keine Wahl für den Pfarreirat statt, sondern das neue Modell soll weiterverfolgt werden.

Danke an alle, die sich hier für unsere Gemeinde einsetzen und Verantwortung übernehmen!

Berthold Engels, Pfarrer

St. Franziskus-Kindergarten Gruppenräume saniert

Nachdem vor einigen Jahren umfangreiche Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen an unserem St. Franziskus-Kindergarten erfolgten, standen seit Jahren nun noch die Sanierung der zwei Gruppenräume im Erdgeschoss an.

Im Rahmen einer Kernsanierung erfolgen umfangreiche Arbeiten. Erneuerung der Fensterfronten mit Sonnenschutz, Austausch der Heizkörper, neuer Estrich und Bodenbelag, Erneuerung der kompletten Elektrik und neue Akustikdecken. 

Die Baukosten beliefen sich auf ca. 315.000 €. Davon übernahm der LVR als überörtlicher Träger der Jugendhilfe ca. 220 T€. Die „restlichen“ 95.000 € wurden über einen Zuschuss des Bistums Münster gedeckt. 

Die Kinder und Erzieher fühlen sich in den neuen Räumen sehr wohl. 

Ein herzliches Dankeschön gilt den Vertretern des Trägers, die die Planung und Umsetzung der Maßnahme begleitet haben.

Hier einige Eindrücke von den neuen Räumlichkeiten:

                                    

Firmung 2021

 

Am Sonntag, 28.02.2021 spendete Weihbischof Rolf Lohmann 17 Jugendlichen aus unserer Gemeinde das Sakrament der Firmung. 

Wir danken dem Weihbischof für sein Kommen und gratulieren unseren Jugendlichen zum Empfang des Firmsakraments und wünschen allen Gottes Segen.

Nachfolgende einige Eindrücke von der Feier, die in diesem Jahr unter Corona-Bedingungen stattfinden musste.

Franziskus

Franziskus Skulptur

Seit 2004 heißt unsere Kirchengemeinde „St. Franziskus“.  Was bis jetzt fehlte, war ein Symbol für unserer Franziskus-Gemeinde.  Nach mehreren Jahren, von der Idee bis zur Umsetzung, ist es nun endlich soweit.  Die von dem Bochholter  Künstler Jürgen Ebert entworfene und gestaltete Bronze-Skulptur des heiligen Franziskus steht seit dem 4. Advent vor unserer Pfarrkirche. Die überlebensgroße Skulptur ist sicher eine Bereicherung für die ganze Gemeinde Uedem.

Pfarrer Berthold Engels wies in seiner kurzen Ansprache im Rahmen der Segnung der Bronze-Skulptur auf die Bedeutung des Heiligen Franziskus für unsere Gemeinde hin. Die Franziskus-Skulptur mit seinen zum Gebet ausgebreiteten Armen und seinem Blick Richtung St. Laurentius Kirche lädt uns alle in die Kirche ein. Die Figur steht mit beiden Füßen auf dem Boden. Nicht abgehoben auf einem Podest. Auch dies ist sinnbildlich für den Heiligen Franziskus. Die Schlichtheit erinnert an die Bescheidenheit des Franziskus.

Auf diesem Weg danken wir ganz herzlich allen Spendern und allen, die bei der Realisierung des Projektes beteiligt waren.

Auf den nachfolgenden Fotos sind Eindrücke von der Probeaufstellung bis zur endgültigen Aufstellung am 16. Dezember 2020 und die Einsegnung am darauffolgenden 4. Adventssonntag festgehalten.  

 

Franziskus-Skulptur, verhüllt

 

 

Ein Wort zum Virus

Liebe Gemeinde,

das Virus kennt keine Katholiken, Blumenverkäufer, Lehrer, Krankenschwestern oder Kinder zuhause, es macht alle gleich und das öffentliche und private Leben wirken wie eingefroren. Für unsere Gemeinde ist es bitter, weil es keine Gottesdienste mehr gibt, die Pfarrheime geschlossen sind und alle Aktivitäten ruhen. Die Firmung ist ausgefallen, die Erstkommunion in Keppeln am Weißen Sonntag abgesagt und das wichtigste Fest der Christen, Ostern, können wir nicht gemeinsam feiern. Da sind wir mit allen anderen in einem Boot, die ebenfalls abgeschnitten sind von der Kraft des Zusammenseins. Auf der anderen Seite spüren wir einmal, was wir wirklich vermissen und brauchen. Was uns wirklich fehlt, das ist nicht unbedingt Klopapier, sondern sind die anderen. Hier zeigt sich, wer wirklich die Kirche ist, wir selbst. Den Geist hat niemand für sich allein, sondern nur die Gemeinschaft. Deswegen feier ich auch nicht die Messe allein in der Kirche vor leeren Bänken oder einer Videokamera. Die Kinder, die sich auf die Erstkommunion vorbereiten, haben gelernt, dass Kommunion übersetzt Gemeinschaft heißt. Und gerade die Kommunion, mit der wir auch den Empfang und die Gemeinschaft mit Christus bezeichnen, empfange ich dann etwa für mich allein in der abgeschlossenen Kirche? Nein. Das Virus kennt auch keine Priester, es macht uns alle gleich und lässt auch mich erfahren, wie sehr ich die Eucharistie vermisse als meine Lebensquelle mit allen, die kommen. Eucharistie geht nicht allein. Ihnen allen Geduld und Gottes Segen, Ihr Berthold Engels

Sanierungsarbeiten an der St. Laurentius Kirche

Liebe Gemeindemitglieder,

wie Sie sicher bereits festgestellt haben, ist das Hauptportal der St. Laurentius Kirche durch ein Baugerüst versperrt.

Dieses Baugerüst ist der Auftakt zu umfangreichen Sanierungsarbeiten an unserer Kirche. Im Bereich des Hauptportals findet aktuell eine Sanierung der Betonteile statt. Wenn diese dort abgeschlossen sind, wird am Süd-Schiff die Fassade saniert. Gegen Ende des Jahres wird die Stufenanlage am Hauptportal komplett erneuert.

Die Kosten für diesen ersten Bauabschnitt betragen rund 150.000 €. Hiervon trägt das Bistum ca. 105.000 €. Die übrigen 45.000 € werden aus den Rücklagen unserer Kirchengemeinde finanziert.

In weiteren Bauabschnitten werden die Fensterfront des Süd-Schiffes von innen, die Fensterfront des Hauptschiffes, die Betonteile an den Kirchtürmen und die Stufenanlage zur Sakristei saniert. Auch die Fenster der Sakristei werden erneuert.

Die verschiedenen Sanierungsschritte werden noch einen längeren Zeitraum in Anspruch nehmen, damit unser Gotteshaus auch in Zukunft für uns offen steht. 

Uedem, September 2019 

Ihr Kirchenvorstand von St. Franziskus, Berthold Engels, Pfr.

Komm, Schöpfer Geist

1. Komm, Schöpfer Geist, kehr bei uns ein,
besuch das Herz der Kinder dein:
Die deine Macht erschaffen hat,
erfülle nun mit deiner Gnad.

2. Der du der Tröster wirst genannt,
vom höchsten Gott ein Gnadenpfand,
du Lebensbrunn, Licht, Lieb und Glut,
der Seele Salbung, höchstes Gut.

3. O Schatz, der siebenfältig ziert,
o Finger Gottes, der uns führt,
Geschenk, vom Vater zugesagt,
du, der die Zungen reden macht.

4. Zünd an in uns des Lichtes Schein,
gieß Liebe in die Herzen ein,
stärk unsres Leibs Gebrechlichkeit
mit deiner Kraft zu jeder Zeit.

5. Treib weit von uns des Feinds Gewalt,
in deinem Frieden uns erhalt,
dass wir, geführt von deinem Licht,
in Sünd und Elend fallen nicht.

6. Gib, dass durch dich den Vater wir
und auch den Sohn erkennen hier
und dass als Geist von beiden dich
wir allzeit glauben festiglich.

7b. Dem Vater Lob im höchsten Thron
und seinem auferstandnen Sohn,
dem Tröster auch sei Lob geweiht
jetzt und in alle Ewigkeit.